top
Anzeige
Anzeige zurück zuberliner-zeitung.de
0 Warenkorb: Keine Artikel. 0 Warenkorb: Keine Artikel.
Startseite > Medien > Buch "Die Nacht, die Deutschland veränderte"
Buch "Die Nacht, die Deutschland veränderte"

Buch "Die Nacht, die Deutschland veränderte"


Art.: 1320004


Jetzt VERSANDKOSTENFREI bestellen - nur für kurze Zeit.

Das Buch zur "Nacht, die Deutschland veränderte" mit diversen Hintergründen, Fakten und Enthüllungen zu den dramatischen Übergriffen der Silvesternacht in Köln.
16,99 €

xxx

Variante nicht verfügbar

inkl. MWSt.
zzgl. 0,00 € Versand

keinen Lieferstatus anzeigen
Menge
auf den Merkzettel
  • Produktinformationen
  • Versand
  • Servicekontakt
Details:
  • Softcover, 200 Seiten                    
Selten haben wenige Stunden so viel ausgelöst: Die massenhaften sexuellen Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht 2015 in Köln provozierten eine gesellschaftliche Debatte, der Hashtag #koelnhbf steht als Chiffre für einen Stimmungsumschwung in der deutschen Zuwanderungspolitik. Der Staat – zu Boden gerungen in einer Nacht. Die Willkommenskultur – in Frage gestellt. Das Vertrauen in die ordnende Macht - vorerst zerstört. Medien und Öffentlichkeit – hinterfragt wie nie zuvor.

Über zehn Monate hinweg haben die Autoren Christian Wiermer und Gerhard Voogt recherchiert. Was ist zum Jahreswechsel wirklich rund um den Kölner Hauptbahnhof und den Dom geschehen? Detailliert und spannend rekonstruieren sie die Stunden im Schatten der weltberühmten Kathedrale auf der Grundlage von zehntausenden Seiten vertraulicher Dokumente, hunderter Stunden Videomaterial und zahlreicher Interviews mit Beteiligten.

Erstmals wird in diesem Buch dargestellt, wie groß das Versagen des Staates tatsächlich war – und welche Folgen das nach sich zieht: Für die Opfer, die Täter, für ein ganzes Land.

Filmtipp zum Buch: Die RTL-Doku "Die Nacht der Ohnmacht" am 12.12. um 22:15 Uhr bei RTL.

Die Autoren:
Christian Wiermer ist Hauptstadt-Korrespondent der DuMont Mediengruppe. Er begann seine journalistische Tätigkeit als freier Mitarbeiter verschiedener regionaler Tageszeitungen und Magazine, ehe er neben seinem Studium in Köln 2004 begann, für DuMont zu arbeiten. Nach dem Volontariat, einer Station bei Haaretz in Tel Aviv und der Tätigkeit als Redakteur in der Redaktion des EXPRESS wechselte er 2009 nach Berlin, von wo aus er als Chefreporter und Korrespondent für den EXPRESS, die Hamburger Morgenpost und den Berliner Kurier über Bundespolitik berichtet.

Gerhard Voogt studierte Politische Wissenschaften, Neuere Geschichte und Germanistik an den Universitäten Münster und Bonn. Der Journalist nimmt die Polit-Szene in Düsseldorf seit dem Jahr 2006 kritisch unter die Lupe – zunächst als Landeskorrespondent der Rheinischen Post und seit 2014 als Leitender Redakteur Politik/NRW beim EXPRESS.
  1. Jedes Produkt ist einer Versandkostenklasse zugeordnet. Es handelt sich um eine Versandkostenpauschale, die bei Abschluss des Kaufvorgangs einmalig erhoben wird.
     
    Klasse 1  2,95 EUR
    Klasse 2  3,95 EUR 
    Klasse 3  4,95 EUR
    Klasse 4  6,95 EUR


     
  2. Sind mehrere, unterschiedliche Artikel im Warenkorb, zählt nur die höchste Versandkostenklasse, einmalig. Maximal werden Ihnen also 6,95 EUR Versandkosten berechnet. Im Warenkorb werden immer die aktuellen Versandkosten ausgewiesen.

     
  3. Ab einem Einkaufswert von 75,00 € liefern wir versandkostenfrei.

Rücksendung

Bis vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware können Sie Ihre Bestellung widerrufen. Mehr dazu finden Sie in unseren AGB, das Widerrufsformular finden Sie hier. Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei zurück. Zu weiteren Fragen rund um die Rücksendung kontaktieren Sie am besten unser ServiceCenter unter Tel.030/ 201 64 004, Fax 07953 - 883 640 oder E-Mail berliner-zeitung@sigloch.de.

Die Ware ist zu schicken an:
Sigloch Distribution GmbH & Co KG
Berliner Zeitung Shop - Remi
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden
 
Kundenservice-Center des Shops der Berliner Zeitung:

Sigloch Distribution GmbH & Co KG
Berliner Zeitung Shop
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden

Bestell-Hotline:
030/ 201 64 004

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr.
Sie können auch gerne außerhalb unserer Geschäftszeiten Ihre Bestellung auf unseren Anrufbeantworter sprechen.

Fax:
07953 / 883 640

E-Mail:
berliner-zeitung@sigloch.de

Zeigen Sie es Ihren Freunden:


Datenschutz

Kundenservice


Wir beantworten Ihre Fragen:
030 - 20164004
Mo. - Fr. 8 bis 20 Uhr

E-Mail:
berliner-zeitung@sigloch.de


Sichere Zahlung


Das könnte Ihnen auch gefallen:

Copyright © 2009-2015 Berliner Zeitung | powered by WiSL S-CMS