top
Anzeige
Anzeige zurück zuberliner-zeitung.de
0 Warenkorb: Keine Artikel. 0 Warenkorb: Keine Artikel.
Startseite > Freizeit > Fußball > Buch: 111 GRÜNDE, HERTHA BSC ZU LIEBEN
Buch: 111 GRÜNDE, HERTHA BSC ZU LIEBEN

Buch: 111 GRÜNDE, HERTHA BSC ZU LIEBEN


Art.: 1268010


Eine Liebeserklärung an den 
großartigsten Fußballverein der Welt
9,95 €

xxx

Variante nicht verfügbar

inkl. MWSt.
zzgl. 3,95 € Versand

keinen Lieferstatus anzeigen
Menge
auf den Merkzettel
  • Produktinformationen
  • Versand
  • Servicekontakt
»111 Gründe, Hertha BSC zu lieben – gibt es die überhaupt?«, fragte der Literaturagent. Für Hertha-Fan Knut Beyer und Co-Autor Thomas Matzat eine Frage mit Empörungsfaktor. Hertha BSC, Gründungsmitglied des DFB und der Fußball-Bundesliga, zweimaliger Deutscher Meister, Objekt der Begierde für leidenschaftliche und verrückte Fans, Spiegelbild deutscher Geschichte – und keine Gründe, diesen Club zu lieben? Inzwischen ist aus jedem dieser Gedanken eine eigene kleine Story geworden, die mehr ist als nur das Herzblut eines Fans, der mit Leib und Seele Hertha seit Jahrzehnten täglich lebt. Das Buch ist »ganz nebenbei« eine Reise durch 120 Jahre Vereinsgeschichte, die untrennbar mit der Berliner Historie verwoben ist. Im Vordergrund stehen aber immer die Spiele, Spieler und »normalen« Menschen, die Knuts Weg persönlich kreuzten oder von denen ihm andere erzählten. Herausgekommen ist eine echte Liebeserklärung, gespickt mit vielen Fakten, amüsanten Begebenheiten und Situationen, die beim Lesen zu Tränen rühren. Es gibt sie also, die Gründe, Hertha BSC zu lieben – die Autoren haben aber bei 111 wunschgemäß aufgehört.


EINIGE GRÜNDE 

Weil Hertha BSC den geilsten Namen im bezahlten Fußball hat. Weil das Hertha- BSC-Schiff immer auf Kurs geblieben ist. Weil bei Hertha BSC der 12. Mann noch Gewicht hat. Weil es bei Hertha BSC gegen Borussia Dortmund 9:1 schlug. Weil Hertha BSC auch punkten kann, ohne auf dem Rasen zu stehen. Weil Hertha BSC die Kunstszene bereichert. Weil Hertha BSC gegen Bayern in München in 17 Minuten vier Tore schoss. Weil Hertha BSC keine ruhige Kugel schiebt. Weil Hertha BSC seine Gäste verprügelt. Weil hinter Hertha BSC-Fans oft starke Frauen stehen. Weil das Ekel Alfred Tetzlaff Hertha-BSC-Fan war. Weil Dettmar Cramer Hertha BSC im Stich ließ und sein Waterloo erlebte. Weil Hertha BSC das Wiederholungsspiel im DFB-Pokal abschaffte. Weil Hertha BSC der Verein in den ersten beiden Ligen ist, in dem am längsten Fußball gespielt wird. Weil Hertha BSC Luggi Müller eine Chance gab. Weil Herthas Fanblock in Prag ein wenig sächselte. Weil Hertha BSC den großen FC Barcelona im Unklaren ließ. Weil Hertha BSC im Olympiastadion spielt. Weil der BFC Hertha 92 zu Hertha BSC wurde. Weil Hertha BSC viermal in Folge Vizemeister wurde. Weil Hertha BSC es schaffte, die verfeindeten Fanlager von Nürnberg und Fürth zumindest für 90 Minuten zu vereinen. Weil Hertha BSC 1930 nicht nur Holstein Kiel, sondern auch den Fluch besiegte. Weil Hertha BSC auch in Gestalt älterer Herren gewinnen kann. Weil Hertha BSC zu den Gründungsmitgliedern der Bundesliga gehört. Weil Hertha BSC ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist.


KNUT BEYER wurde am 2. Juli 1961, kurz vor dem Mauerbau, in Berlin geboren. Schon als Kind nahm ihn sein Vater mit zur Hertha. Seitdem ist er Fan der Blau-Weißen und wohnt dort, wo er seiner großen Liebe Hertha am nächsten sein kann: unweit vom Olympiastadion.
  1. Jedes Produkt ist einer Versandkostenklasse zugeordnet. Es handelt sich um eine Versandkostenpauschale, die bei Abschluss des Kaufvorgangs einmalig erhoben wird.
     
    Klasse 1  2,95 EUR
    Klasse 2  3,95 EUR 
    Klasse 3  4,95 EUR
    Klasse 4  6,95 EUR


     
  2. Sind mehrere, unterschiedliche Artikel im Warenkorb, zählt nur die höchste Versandkostenklasse, einmalig. Maximal werden Ihnen also 6,95 EUR Versandkosten berechnet. Im Warenkorb werden immer die aktuellen Versandkosten ausgewiesen.

     
  3. Ab einem Einkaufswert von 75,00 € liefern wir versandkostenfrei.

Rücksendung

Bis vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware können Sie Ihre Bestellung widerrufen. Mehr dazu finden Sie in unseren AGB, das Widerrufsformular finden Sie hier. Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei zurück. Zu weiteren Fragen rund um die Rücksendung kontaktieren Sie am besten unser ServiceCenter unter Tel.030/ 201 64 004, Fax 07953 - 883 640 oder E-Mail berliner-zeitung@sigloch.de.

Die Ware ist zu schicken an:
Sigloch Distribution GmbH & Co KG
Berliner Zeitung Shop - Remi
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden
 
Kundenservice-Center des Shops der Berliner Zeitung:

Sigloch Distribution GmbH & Co KG
Berliner Zeitung Shop
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden

Bestell-Hotline:
030/ 201 64 004

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr.
Sie können auch gerne außerhalb unserer Geschäftszeiten Ihre Bestellung auf unseren Anrufbeantworter sprechen.

Fax:
07953 / 883 640

E-Mail:
berliner-zeitung@sigloch.de

Zeigen Sie es Ihren Freunden:


Datenschutz

Kundenservice


Wir beantworten Ihre Fragen:
030 - 20164004
Mo. - Fr. 8 bis 20 Uhr

E-Mail:
berliner-zeitung@sigloch.de


Sichere Zahlung


Das könnte Ihnen auch gefallen:

Copyright © 2009-2015 Berliner Zeitung | powered by WiSL S-CMS